Über Grow-Grow Nut

Let's grow!

Einfach zu Hause den eigenes Mikro-Gemüse anbauen - in nur 6-8 Tagen?! Ja, das ist möglich mit der Grow-Grow Nut. In einer super stylischen Upcycling-Kokosnuss baust du dir verschiedene Sorten Bio-Saatgut - z.B. Brokkoli, Radieschen oder Rucola - auf deiner Fensterbank an! Und du wirst es nicht glauben wie geschmacksintensiv die kleinen Keimlinge sind. Die perfekte Ergänzung für deine Ernährung!

Für mehr Grün auf der Welt!

Christian und Manuel beschäftigen sich bereits seit 2018 mit dem Thema Microgreens. Um den Anbau noch nachhaltiger zu gestalten, haben sie die Grow-Grow Nut erfunden: Anstelle von einem Plastikbehälter kommt eine Upcycling Kokosnuss-Schale zum Einsatz. Die Kokosnuss ist von Natur aus sehr robust und wasserresistent, damit eignet sie sich hervorragend als Anpflanz-Behälter, den du immer wieder verwenden kannst.

Aufforstung mit Eden Projects

Wir haben lange nach einer Organisation gesucht, bei der wir uns sicher sein können, dass die Spenden auch wirklich dort ankommen, wo sie benötigt werden. Das renommierte Aufforstungsprojekt Eden Reforestation Projects reduziert Armut und forstet Wälder gesund auf, indem es lokale Menschen beschäftigt, die jedes Jahr Millionen von Bäumen pflanzen.

Gratis Microgreen E-Book sichern

Du erhältst zahlreiche Tipps zum Anbau, Infos über die gesundheitlichen & ökologischen Vorteile, leckere Rezepte und vieles mehr!

Gut zu wissen

Was ist die Grow-Grow Nut?

Möchtest du dich gesünder ernähren und gleichzeitig dabei helfen, die Umwelt zu entlasten? Mit der Grow-Grow-Nut baust du ab jetzt deine Vitamine zu Hause auf der Fensterbank an – ganz ohne Plastik! Alle enthaltenen Materialien sind biologisch abbaubar. Und mit jeder angebauten Grow-Grow Nut lassen wir einen Baum in den ärmsten Gebieten der Welt pflanzen.

Kein Witz: Du brauchst für die Grow-Grow Nut keinen grünen Daumen. Einfach ausprobieren, es macht einen Riesenspaß!

Was sind Microgreens?

Microgreens sind junge, essbare Keimpflanzen. Man könnte sie auch als eine Miniaturversion von Gemüse bezeichnen.

Das Ganze funktioniert so: Aus einem Samen entwickelt sich ein Keimling, aus diesem entsteht eine Keimsprosse. Nach nur wenigen Tagen entsteht das sogenannte Microgreen. Es enthält im Vergleich zu fertig ausgewachsenem Gemüse viel mehr Vitamine und Nährstoffe. Ein Rotkohl-Microgreen zum Beispiel hat 260 mal so viel Beta-Carotin, 6 mal so viel Vitamin C und 40 mal so viel Vitamin E pro Gramm wie der ausgewachsene Rotkohl (Journal of Agricultural And Food Chemistry).

Wie funktioniert der Anbau genau?

Am besten schaust du direkt mal auf unserer Anleitungsseite vorbei, dort findest du auch ein Video: Hier klicken.

★★★★★
★★★★★
★★★★★
★★★★★
×